Urbane Einbindung des Dortmunder U

04 wettbewerb dortmunder u schamp schmaloeer dortmund
02 wettbewerb dortmunder u schamp schmaloeer dortmund
01 wettbewerb dortmunder u schamp schmaloeer dortmund
03 wettbewerb dortmunder u schamp schmaloeer dortmund

Städtebauliche Einbindung des Dortmunder U

Für die urbane Einbindung des zum Museum und Kreativzentrum umgebauten ehemaligen Brauereihochhauses, das sogenannte Dortmunder U, ein Baudenkmal aus den 20er-Jahren des 20. Jahrhunderts, wurde von der Stadt Dortmund ein Wettbewerb ausgelobt, zu dem SCHAMP & SCHMALÖER gemeinsam mit den Landschaftsarchitekten LP&B, Berlin, Dortmund, eingeladen waren.
Das Team bewies als einziges von 18 teilnehmenden Büros den Mut, sich für eine Überarbeitung des städtebaulichen Entwurfs der Nachbarschaft stark zu machen.

Planung: 2008

Visualisierungen: SCHAMP & SCHMALÖER

 
 
 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok